Drohnenfotografie 2019

Veröffentlicht in: Workshop | 0

Auf einem Sportplatz in der Nähe unserer Gruppenräume, vermittelte uns Fritz Krumpholz die Faszination der Drohnenfotografie. Er brachte uns 3 Drohnen unterschiedlicher Gewichtsklassen mit, wovon er zwei Drohnen aufsteigen ließ. Nebenbei erklärte er uns die Bedienung mit dem Handy und einem Tablet. Auch auf die rechtlichen Details machte er uns aufmerksam. Dazu zählen z.B. die Kennzeichnungs- und Versicherungspflicht, sowie die Beachtung der Flugverbotszonen.

Gespannte Aufmerksamkeit bei der theoretischen Einführung

Nach der praktischen Demonstation schauten wir uns die gemachten Bilder in unseren Gruppenräumen an. Alle Anwesenden waren sehr beeindruckt von der sehr guten Bildqualität und den fantastischen Einsatzmöglichkeiten einer Drohne. Die Versuchung, sich so ein Fluggerät anzuschaffen, ist nach so einer Demonstation schon sehr groß.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.